Pflege für eine schöne und gesunde Haut im Winter

Besondere Bedürfnisse der Haut

 

Die Haut braucht  eine reichhaltigere Pflege mit hochwertigen Oelen und viel Feuchtigkeit. Mit Peelings werden verhornte Hautbereiche wieder weich und geschmeidig. Eine Wohltat sind jetzt auch reichhaltige Masken und Intensivkuren.

Spezielle Pflege beim Wintersport

 

Die Haut ist nicht nur verstärkten Kältereizen, sondern auch erhöhter UV-Belastung ausgesetzt. Um das Gesicht vor Kälte zu schützen, sorgfältig eine Belico Creme und darüber einen passenden Sonnenschutz auftragen. Anschließend die reichhaltige, schützende Belico Lippenpflege anwenden.

 

Temperaturschwankungen ausgleiche

 

Wenn man vom Kalten ins Warme kommt, beginnen Wangen und Nase häufig zu "glühen". Diese verstärkte Durchblutung der Haut wird u.a. durch starke Temperaturwechsel ausgelöst. Hier sollten die empfindlichen Äderchen geschützt und gekräftigt werden, damit es nicht zu den unschönen erweiterten Äderchen  kommt. Einen Moment lang die warmen Hände auf die Wangen halten.

Raue Rollkragen und Schals führen oft zu Unreinheiten und Irritationen im Halsbereich. Die Haut wird ständig gereizt und ist einer stärkeren Keimbelastung ausgesetzt. Hier schaffen anti-mikrobielle Belico- Konzentrate schnell Abhilfe.

Lassen Sie sich von mir für Ihre optimale Winter-pflege zuhause beraten!